Wenn Strom aus 80 Millionen Quellen kommt – wer hat dann die Macht?

dynamis_echt-0391

Wie würden Sie diese Frage beantworten?

Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Kommentar hier hinterlassen und mit uns zum Thema soziale Nachhaltigkeit der Energiewende ins Gespräch kommen. Die interessantesten Antworten werden wir auf unserer Website veröffentlichen.

 

Udo Sieverding sagt: Die 80 Millionen.

Eva Schmid sagt: Der Netzbetreiber.

Ulf Gerder sagt: Die Übertragungsnetzbetreiber und die BNetzA

Lutz Mittelstädt sagt: Welche Macht?
Den Strompreis zu bestimmen?
Den Strom zu verteilen?
Die Stromversorgung zu kappen?

 

2 Antworten

Ihre Meinung

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.